21 Fragen an die Waldorfschule

oder was Sie schon immer über die Waldorfschule wissen wollten

Herzlich willkommen

auf der Homepage der Freien Waldorfschule in Göppingen! Sie können hier ausführlich über Inhalte und Aktivitäten unserer Schule erfahren.
Viel Vergnügen beim Surfen!

Schnell gefunden:

Nächste Veranstaltungen & Termine

24.September, 19:00
Shanti Leprahilfe
Vortrag von Marianne Großpietsch und Christa Schaaf, Dortmund Gründerin und Vorstand der Shanti Leprahilfe Nepal
Internationale Folkloretänze - Workshop mit Ateş Baydur
Zu diesem Workshop ist jeder herzlich eingeladen, der Lust am Tanzen hat. Es können Anfänger sein, die es einfach mal ausprobieren wollen, oder auch erfahrenere Tänzer, die ganz bestimmt auch auf ihre Kosten kommen.
Denkmalkino "Eldorado" @ Musiksaal
Ein Film von Markus Immenhofer
16.November, 12:00 – 17:00
Martinsmarkt 2019
 
17.November, 12:00 – 17:00
Martinsmarkt 2019
 
WALDORF 100 - Projekt: „Der Freischütz“
Unter der Leitung von Martin Straub führen aktive und ehemalige Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Freunde der FWS Filstal die Oper „Der Freischütz“ von C.M. von Weber auf.
WALDORF 100 - Projekt: „Der Freischütz“
Unter der Leitung von Martin Straub führen aktive und ehemalige Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Freunde der FWS Filstal die Oper „Der Freischütz“ von C.M. von Weber auf.
WALDORF 100 - Projekt: „Der Freischütz“
Unter der Leitung von Martin Straub führen aktive und ehemalige Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Freunde der FWS Filstal die Oper „Der Freischütz“ von C.M. von Weber auf.


Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Aktion Bildungsspender - Spenden beim Shoppen

Der "Bildungsspender" ermöglicht, dass Sie bei Ihren Online-Einkäufen unsere Schule unterstützen! Lesen Sie hier warum unsere Schule den "Bildungsspender" nützt und wie das funktioniert.






Waldorfschulen gegen Diskriminierung

Im Oktober 2007 verabschiedeten die deutschen Waldorfschulen die „Stuttgarter Erklärung“. Sie stellt klar, dass die Waldorfschulen sich von jeder Form der Diskriminierung, also auch von jedweder ethnisch begründeten Form der Diskriminierung, distanzieren. Sie arbeiten auf der Grundlage der anthroposophisch erweiterten Menschenerkenntnis und beziehen aus ihr eine Fülle von Gesichtspunkten, die den Respekt vor der einzigartigen Individualität eines jeden Menschen in den Mittelpunkt ihrer Bemühungen stellen. Lesen Sie mehr dazu

Unsere Schule
bei facebook


Unsere Schule ist zu finden auf
bildungswege-bw.de,
dem gemeinsamen Portal
der Freien Schulen in
Baden-Württemberg

2019: 100 Jahre Waldorfschule