Internationale Folkloretänze – Workshop mit Ateş Baydur

Zu diesem Workshop ist jeder herzlich eingeladen, der Lust am Tanzen hat. Es können Anfänger sein, die es einfach mal ausprobieren wollen, oder auch erfahrenere Tänzer, die ganz bestimmt auch auf ihre Kosten kommen.
Unter Anleitung werden leichte und mittelschwere Folk-Tänze aus der Balkanregion, Türkei, Armenien und Israel getanzt – ein Gemisch aus temperamentvollen-sportlichen und sanften, lyrischen Tänzen.

Mittagspause: 13:00 – 14:00 h
Kosten: 60,- Euro, Oberstufenschüler_innen: frei
Info und Anmeldung bei: Angela Bar-Lev E-Mail: barlevangela@gmail.com
Telefon: 07161 639 12 60

Für die Mittagspause von 13:00 bis 14.00 Uhr gerne einen kleinen Imbiss fürs gemeinsame Buffet mitbringen.

ATEŞBAYDUR LEITET SEIT ÜBER ZEHN JAHREN FOLKORETÄNZE AN – SOWOHL MIT ERWACHSENEN ALS AUCH MIT KINDERN UND JUGENDLICHEN. SEIN TANZKREIS IN DACHSBERG ERFREUT SICH SEIT JAHREN GROBER BELIEBTHEIT, AUBERDEM GIBT ER WORKSHOPS UND LEITET ZU FESTLICHKEITEN WIE HOCHZEITEN UND GEBURTSTAGEN AN. SCHWERPUNKT SEINES INTERNATIONALEN TANZREPERTOIRES LIEGT AUF BALKANTÄNZEN. SEIN NAME WEIST AUF TÜRKISCHE WURZELN HIN. DURCH DIE VERBINDUNG ZUR TÜRKEI HAT ER SICH AUCH EINE SAMMLUNG DER VIELFÄLTIGEN TÄNZE DER TÜRKEI ERARBEITET.
www.Folkloretanz-Baydur.de