Konzert des Musikvereins Faurndau mit der Inklusions-Big Band Groove Inclusion

Veranstalter: Musikverein Faurndau

Nach der erfolgreichen Premiere im Jubiläumsjahr 2016 veranstaltet der Musikverein Faurndau wegen großer Nachfrage dieses Jahr ein 2. Gemeinschaftskonzert mit der Inklusions-Big Band „Groove Inclusion” aus dem unteren Remstal.

Weil Inklusion wichtig ist, nicht nur in Schulen und Beruf, sondern auch in der Freizeit möchten wir gerne Inklusion auch mit unseren Zuhörern erleben.

Das gemeinsame Musizieren von Menschen mit und ohne Behinderung, wie es in der gelebten Inklusion von „Groove Inclusion“ stattfindet, ist immer ein besonderes Erlebnis.

Auch der Musikverein Faurndau will als Verein Inklusion leben und so sind Menschen mit Behinderung, egal welcher Art,soweit machbar willkommen!

Im 1.Teil des Konzerts unterhält Sie das Blasorchester des Musikvereins Faurndau – mit einem breit gefächerten Querschnitt durch die Blasmusikliteratur von der konzertanten Blasmusik bis zur modernen Unterhaltungsmusik – musikalische Überraschungen sind nicht ausgeschlossen.

Im 2.Teil haben wir unsere besonderen Gäste eingeladen. Die inklusive Bigband „Groove Inclusion“ zeigt, wie Inklusion auch in der Musik funktionieren kann. Menschen mit und ohne Behinderung musizieren seit Februar 2014 gemeinsam, ein sicherlich nicht immer einfacher, aber bisher sehr erfolgreicher Weg mit sehr hohem Spaßfaktor! Die Big Band hatte in der Zwischenzeit schon Auftritte, unter anderem in China, Russland und Ungarn.

Erleben Sie einen Abend mit Menschen, bei denen die Freude am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund steht.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 15. April 2018 ab 17 Uhr in der Waldorfschule Faurndau statt.

Der Eintritt kostet 12.- € pro Peron inkl. Snack und Getränk in der Pause

Weitere Infos über die Mitwirkenden:
www.mv-faurndau.de oder unter www.groove-inclusion.de